Betriebliche Gesundheitsförderung im Münsterland

Das Zentrum für Gesundes Arbeiten bietet ein effizientes, modernes und nachhaltiges Präventions- und Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen. Starke, zukunftsorientierte Unternehmen benötigen gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Im Zentrum arbeiten Arbeitswissenschaftler, Fachärzte, Arbeits- und Gesundheitspsychologen, Präventionsspezialisten sowie Personal- und Organisationsberater Hand in Hand.

 

Ein Expertenteam erarbeitet gemeinsam einen auf die Bedarfe und Belastungen der Kundenunternehmen zugeschnittenen Maßnahmeplan und organisiert zeitnah die kosteneffiziente praktische Umsetzung.

Zentrale Leitlinien

  • Ganzheitliche interdisziplinäre Betrachtung und Vorgehensweise
  • Einbindung der Führungskräfte und der Beschäftigten in den Planungsprozess (Sensibilisierung, Aktivierung und Verantwortungsübernahme)
  • Kombination von betrieblichen Maßnahmen und außerbetrieblicher individueller Unterstützung
  • Effizientes Risikomanagement
  • Sicherstellung von Kontinuität und Nachhaltigkeit (u.a. durch Kompetenzentwicklung bei den Führungskräften: Gesundheitsorientierter Führungsstil)

Dr. Christoph Jolk

Dipl. Sportwissenschaftler

 

Telefon: 02564 99 49 09

E-Mail: bgm@gz-wml.de

Jetzt anrufen!

Handy Button

Anna Leenders

Gesundheitsmanagerin

 

Telefon: 0176 34658351

E-Mail: bgm@gz-wml.de

Jetzt anrufen!

Handy Button


Gesundheitszentrum Westmünsterland / BGM I An´t Lindeken 100 I 48691 Vreden

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ein Gewinn für alle - Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

 

Arbeitsbedingte Gesundheitsrisiken zu reduzieren ist heute eine wichtige Managementaufgabe. Denn nachhaltige Erfolge werden nicht durch einmalige Maßnahmen erreicht, sondern durch ein fundiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement. Wir begleiten Sie bei dieser Aufgabe durch die Entwicklung eines umfassenden Gesundheitsmanagements, das speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

 

Wir kümmern uns um:

  • eine gesundheitsförderliche Arbeitsplatzgestaltung
  • eine gesundheitsorientierte Arbeitsplatzorganisation
  • eine mitarbeiterorientierte Führungskultur und
  • die Stärkung der persönlichen Gesundheitspotenziale der Beschäftigten
  • die Gesundheit und Fitness Ihrer Mitarbeiter

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein ganzheitlicher Ansatz, der neben der betrieblichen Gesundheitsförderung auch Maßnahmen zur Verbesserung der Führungskultur, der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf und der altersgerechten Arbeit enthält. Über die gesetzlichen Verpflichtungen eines Arbeitgebers geht BGM damit weit hinaus. Ziel ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu verringern und die persönlichen Ressourcen zu stärken. So entsteht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Situation, die allen Beteiligten nur Vorteile bietet!

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) lohnt sich: Arbeitgeber und Arbeitnehmer profitieren gleichermaßen von der gesteigerten Lebensqualität, Arbeitszufriedenheit und wirtschaftlichen Sicherheit. Dieses Ziel ist nicht durch kurzfristige, einmalige Maßnahmen zu erreichen. Es ist der Schlüssel des Erfolgs, BGM/ BGF als langfristige, kontinuierliche Managementaufgabe zu verstehen, die einen wesentlichen Einfluss auf die positive Entwicklung Ihres Unternehmens hat.

 

Gezielte Maßnahmen zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit.

 

Wir bieten unseren Kunden verschiedene, passgenaue Möglichkeiten, die analysierten Probleme durch Maßnahmen zu bearbeiten. Dazu gehören Seminare zu ganz konkreten Themenbereichen genauso wie allgemeine Gesundheitstage. Von entscheidender Bedeutung ist die Kommunikation des Gesamtprozesses an alle Mitarbeiter in allen Phasen des Projektes. Beispielhafte Instrumente in dieser Phase:

 

Gesundheitstag

Ein Gesundheitsaktionstag eignet sich als Projektauftakt. Über die Beratung wird darüber hinaus die Sensibilität für die persönliche Gesundheit erhöht. Es besteht zudem die Möglichkeit verschiedene Screeningmaßnahmen wie z.B. eine 3D Wirbelsäulenanalyse oder eine Körperanalyse durchzuführen. Wir beraten Sie gerne hierzu.

 

Gesundheitsprofil

Weltweit nehmen Herzkrankheiten und Erkrankungen an Typ-2-Diabetes, der Altersdiabetes, rasant zu. Ursache für diese Entwicklung ist die Anhäufung von Risikofaktoren. Auf Grund verschiedenster Messmethoden, haben wir die Möglichkeit ein Gesundheitsprofil von Ihren Mitarbeiter/innen zu erstellen.

 

Seminare

Wir bieten eine Vielzahl von Seminaren zu unterschiedlichen Themenkomplexen wie z.B. Bewegung, Ernährung, Stress etc. an.

 

Bewegungskurse

Kennenlernen von unterschiedlichen Bewegungsangeboten (bewegte Pause, Wirbelsäulengymnastik, Nordic Walking). Auch in Ihrem Betrieb.

 

Arbeitsplatzanalysen

Bewerten und Feststellen von Belastungsgrößen am Arbeitsplatz. Wir unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter/innen beim rückengerechten Bewegungsverhalten am Arbeitsplatz.

 

Coaching

Professionelles Coaching kann Mitarbeiter und Führungskräfte im Berufsalltag in verschiedenen Situationen unterstützen.

Bitte klicken Sie auf den Button!


Wir sind für Sie an allen Standorten des GZ-WML präsent und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.