Gesundheit ist kein Besitz, sondern eine Aufgabe

2. behördlich angeordneter Lockdown

Bewegungs-Insolvenz

Liebe Mitglieder, liebe Patienten, liebe Rehasportler,

 

wie ihr dem Artikel (siehe unten) entnehmen könnt, drohen euch - bedingt durch die Corona Pandemie - erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigung.

 

Diese können im schlimmsten Fall zu chronischen Erkrankungen führen. Gerne beraten wir euch, wie ihr das vermeiden könnt. 💪

 

Ruft uns an und vereinbart euren persönlichen Beratungstermin.

 

Euer GZ-WML Team

 

 

Deutschland vor der Bewegungs-Insolvenz

„Ältere Menschen brauchen kontinuierlich körperliche Bewegung, ihre Systeme fahren viel schneller herunter“, sagt der Sportmediziner Hans-Georg Predel von der Deutschen Sporthochschule in Köln (DSHS), „Leistungsabfall und Muskelabbau machen sich bei ihnen schneller bemerkbar als bei jüngeren Bevölkerungsgruppen.“

 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt ein minimales Bewegungspensum von zweieinhalb Stunden pro Woche. Corona bedeutet in dieser Hinsicht eine tiefgreifende Zäsur. „Schon nach einer weitgehenden Inaktivität von 7 bis 10 Tagen lässt die körperliche Leistungsfähigkeit um 20 bis 30 Prozent nach“, gibt Sportmediziner Predel zu Bedenken.

 

Stand: 01.01.2021 I Welt.de (Auszug)

Von Christoph Köln, Redakteur

Download
Das Leiden der Alten - WELT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.8 KB

Schütze dein Immunsystem

Wie schützt sich das Westmünsterland vor Corona? Klicke auf das Bild und höre dir unseren Beitrag auf Radio WMW an.

Informationen zu unserem Online-Training

Für unsere Mitglieder


Neueröffnung Alstätte

Klicken Sie auf das Bild und wählen im Anschluss beim Mitgliedschaftstest, den Standort Alstätte aus.

Unsere Standorte im Überblick

Gesundheitszentrum Westmünsterland

Das Gesundheitszentrum Westmünsterland ist Ihr Ansprechpartner zu den Themen Gesundheit und Wohlbefinden. Mit unseren vielen Standorten im Westmünsterland (siehe Karte) sind wir bestimmt auch ganz in Ihrer Nähe.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst therapeutische Maßnahmen, ambulante Nachbehandlungen und Nachsorge, medizinische Trainingstherapie, Rücken- u. Gelenktraining, Rückenfunktionsdiagnostik und vieles mehr. 

 

Freundliche Therapie- und Trainingsflächen, Kursräume sowie modernste Trainingsgeräte stehen für Sie bereit. Mit einer Mitgliedschaft im Gesundheitszentrum Westmünsterland können Sie an allen Standorten trainieren und die Kursangebote nutzen!


Wir bieten Ihnen mehr als klassisches Fitnesstraining in herkömmlichen Fitnessstudios und Sportvereinen. Unsere "Medizinische Trainingstherapie" integriert die Inhalte eines gerätegestützten Trainings mit umfassender Anamnese, Eingangsdiagnostik, intensiver Betreuung und regelmäßigen Kontrolltests.

 

Dieses Angebot kann auch als Selbstzahlerleistung in Form einer Mitgliedschaft privat gebucht werden. Bei Bedarf stehen Ihnen unsere Ärzte und Therapeuten für die medizinische Beratung gerne zur Verfügung. Testen Sie uns, Sie werden begeistert sein!

Ambulante Rehabilitation

Ambulante Nachsorge

Physiotherapie/ Krankengymnastik

Prävention u. Prävention DRV


Medizinische Trainingstherapie

Training für Rücken u. Gelenke

EMS Training u. Therapie

Rehasport und Funktionstraining


GKF Ahaus

BGM / BGF

Ergotherapie

Logopädie